Kürbis-Apfel-Salat

2 Std 20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kürbisfleisch 750 Gramm
Äpfel säuerlich 600 Gramm
Gemüsezwiebel 1 Stück
Kürbiskerne 3 EL
Thymian Gewürz 1 Teelöffel
Limette 2 Stück
Apfelessig 5 EL
Honig 1 EL
Rapsöl 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kürbisfleisch in feine Stücke (2x2cm und 3 mm dick) schneiden

2.1 Essl. Öl in die eine Pfanne geben und die Kürbisstücke braten. Dabei häufig wenden. Der Kürbis sollte weich sein, aber noch etwas Biss haben. (ca. 6-8 Minuten) Kürbisstücke aus der Pfanne nehmen, den Thymian untermischen und abkühlen lassen.

3.Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Limetten auspressen. Die Äpfel achteln, entkernen und in 3 mm dicke Stücke schneiden. Sofort mit der Hälfe des Limettensafts beträufeln damit sie nicht braun werden.

4.Den Apfelessig, den restlichen Limettensaft, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Dann das restliche Öl untermischen. (Ich habe mal 1 Essl. Rapsöl durch 1 Essl. Sanddornöl ersetzt. War ein toller Geschmack. Wenn Ihr Sanddornöl habt, unbedingt mal testen.)

5.Nun alle Zutaten mischen und mind. 2 Stunden durchziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Apfel-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Apfel-Salat“