Lammstifado mit Kritharaki

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammkeulen 2
Zwiebeln 4
Tomaten 2
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 1 EL
Lorbeerblätter 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Oregano etwas
Lammgewürz etwas
Olivenöl 2 EL
Senf 2 TL
Lammfond 1 Glas
Rotwein 1 Glas
Kritharaki 200 gr.
Schafskäse 100 gr.

Zubereitung

1.Die Lammkeulen mit Salz, Pfeffer, Lammgewürz würzen und anschließend mit Senf bestreichen

2.Tomaten schälen und klein würfeln Knoblauch ganz fein würfeln Zwiebel vierteln

3.Die Lammkeulen in Olivenöl scharf anbraten und aus dem Bräter nehmen

4.Darin jetzt die Zwiebeln den Knoblauch, Tomaten , Lorbeerblätter, Oregano mit dem Tomatenmark anrösten und mit Lammfond ablöschen

5.Die Lammkeulen dazugeben und mit dem Rotwein aufgießen

6.Bei ca. 170Grad im Ofen 2 Std. backen

7.Kritharaki in Salzwasser kochen

8.Die Lammkeulen in 2 Keramikformen legen, die Kritharaki dazugeben mit der Soße übergießen und mit Schafskäse belegen

9.Jetzt noch ca. 10 Min. bei 220 Grad überbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammstifado mit Kritharaki“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammstifado mit Kritharaki“