Kikis Möhren-Marzipan-Nusskuchen

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier "M" 4
Salz 1 Prise
Zucker, inkl. 1 P. Vanillezucker 125 g
Möhren, mittelfein geraspelt 300 g
Zitronenabrieb 0,5 TL
Marzipan 50 g
Zimt nach Geschmack etwas
Haselnüsse, gemahlen 100 g
Walnüsse, gemahlen 100 g
Semmelbrösel 20 g
Puderzucker 75 g
Wasser und Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.E-Herd 170° vorgeheizt, Springform 26er mit Backpapier, Rand gefettet, Backzeit 40+15 Min.

2.Nüsse ggf. mahlen, abwiegen, Möhren mittelfein raspeln, dazu das Marzipan raspeln und gleich mit den Möhren vermischen, Zimt dazugeben.

3.Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb und Zucker hellcremig rühren, Möhrenmasse unterrühren, Semmelbrösel und Nüsse dazugeben und zügig verrühren. Eiweiß unterheben und die Masse in der Springform gleichmäßig verteilen.

4.Nach 40 Min. Backzeit Herd ausschalten, den Kuchen weitere 15 Min. darin stehen lassen, oder ganz darin abkühlen lassen.

5.Puderzucker nach Geschmack mit Wasser und Zitronensaft verrühren und den abgekühlten Kuchen damit bestreichen. Wer ringsrum ordentlich Glasur mag, sollte die Puderzuckermenge verdoppeln. Evtl. mit Dekomöhrchen verzieren.

6.Nährwerte: Kcal 2920, Kh 290 g, F 169 g, Ew 73 g, ergibt 12 Stück á ca. 250 kcal. Durch viele Eier und gem. Nüsse sind Möhrenkuchen oft Kalorienbomben, ich habe eine Weile gebastelt und bin auf diese superleckere, fluffige Variante gekommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Möhren-Marzipan-Nusskuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Möhren-Marzipan-Nusskuchen“