Lentzn-Sans Udon Soup

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dashi 1000 ml
Sojasosse 5 EL
Mirin 5 EL
shittake pilze 6 stk.
Sojasosse 4 EL
Zucker 2 EL
Karotte 0,5 stk
Frühlingszwiebel 1 stk
Hähnchenbrustfilet 100 g
Kimchee Base 2 EL
Nori 1 Blatt
Japanische Udon-Nudeln, frisch 200 g

Zubereitung

1.Shitake Pilze für ca. 2 std. in wasser einweichen. Hähnchenbrust Mit der Kimchee Base marinieren. Karotten in Julienne schneiden und kurz blanchieren und dann abschrecken. Eier in ca. 6 min. weich kochen. Nori in 6 quadrate schneiden. ert

2.Shitake Pilze im einweichwasser kochen, den schaum entfernen und mit einem Küchenpapier abgedeckt leise kochen lassen für ca. 20 min. Dashi (gibts als fertiggranulat) anrühren und erhitzen, mit sojasosse und mirin abschmecken.

3.Zucker zu den Pilzen geben und aufkochen lassen, dann sojasosse zufügen nochmal für 5 min köcheln lassen und dann abkühlen lassen. Hähnchenbrust in wenig öl anbraten, und bei ca. 80 grad im ofen für etwa 12 min. nachziehen lassen.

4.Hähnchenbrust in feine tranchen schneiden, frühlingszwiebel in feine ringe schnibbeln. Udon Nudeln in ca 23 min in reichlich kochendem wasser garen, dann abschrecken und in eine schüssel geben.

5.ZACK!!! dashi drauf, hähnchen, halbierte eier, möhrenstreifen, nori, und frühlingszwiebel schön drauf anrichten und fertich is!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lentzn-Sans Udon Soup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lentzn-Sans Udon Soup“