Perlhuhnbrust mit Ricotta-Bärlauch-Füllung auf Chili-Bandnudeln

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Perlhuhnbrust 8 Stk.
Ricotta 1 Päckchen
Bärlauchpesto 3 EL
Eigelb 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl 1 Schuss
Rosmarin 1 Msp
Chili-Bandnudeln: etwas
Hartweizengrieß 500 gr.
Mehl 200 gr.
Eier 2 Stk.
Eigelb 6 Stk.
Salz 2 Prise
Tomatenmark 2 TL
Peperoni rot 4 Stk.
Chilipulver 1 Msp
Butter 1 TL
Rucola 1 Päckchen
Kirschtomaten: etwas
Kirschtomaten 1 Päckchen
Öl 1 Schuss
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Wermut-Balsamico-Soße: etwas
Geflügelfond 100 ml
Balsamico 1 Schuss
Wermut 1 Schuss
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Soßenbinder 1 TL

Zubereitung

1.Die Perlhuhnbrüste entbeinen, seitlich aufschneiden und eine Tasche in das Fleisch formen.

2.Für die Füllung Ricotta, Bärlauch-Pesto, Eigelb, Salz und Pfeffer vermischen, in die Taschen füllen und diese schließen. Dann in Öl scharf anbraten und nach Belieben würzen, z.B. mit Rosmarinzweigen. Danach die Perlhuhnbrüste in der Pfanne ca. 10 bis 13 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 °C zu Ende garen lassen.

3.Für die Chili-Bandnudeln Peperoni mit Tomatenmark und etwas Wasser pürieren und anschließend die restlichen Zutaten mit in die Schüssel geben. Anschließend lange kneten; sicher 10 bis 15 Minuten. Dann 1 gute Stunde ruhen lassen. Danach nochmals ca. 10 Minuten kneten, walzen und zum Schluss in Form schneiden. Nun die Nudeln mehlieren oder sofort in Salzwasser kochen, aber nicht länger als 4 Minuten. Abschließend in etwas Butter und ein paar Rucola-Blättern schwenken.

4.Die Kirschtomaten putzen und dann in etwas Öl mit Zucker und Salz braten.

5.Für die Wermut-Balsamico-Soße alle Zutaten zusammen in eine heiße Pfanne geben und reduzieren lassen. Zum Schluss mit Soßenbinder binden.

6.Zum Servieren alle Komponenten auf dem Teller anrichten und das Ganze mit Rucola garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Perlhuhnbrust mit Ricotta-Bärlauch-Füllung auf Chili-Bandnudeln“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perlhuhnbrust mit Ricotta-Bärlauch-Füllung auf Chili-Bandnudeln“