Geeiste Gurkensuppe

Rezept: Geeiste Gurkensuppe
0
0
678
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Salatgurke
300 g
Vollmilchjoghurt
4 EL
Sahne
1
Schalotte
Salz, Pfeffer
Zucker
1 Spritzer
Estragonessig
EL
fein geschnittener Dill und Borretsch
Borretschblüten zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
10,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geeiste Gurkensuppe

Salat in Grün
Blumenblütensalat
Carpaccio vom Schwertfisch mit Tigergarnelen und Sardinen

ZUBEREITUNG
Geeiste Gurkensuppe

1
Die Gurke schälen, entkernen und zusammen mit dem Joghurt, der Sahne und der gehackten Schalotte im Mixer fein pürieren.
2
Das Gurkenpüree mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig kräftig abschmecken. Mit den Kräutern verrühren und gut gekühlt mit den Borretschblüten bestreut servieren.
3
TIPPS: - Verwenden Sie für diese wunderbar erfrischende, leichte Sommersuppe am besten dicke Gärtnergurken aus dem Freiland. Halbieren Sie die Gurken der Länge nach und schaben Sie die Kerne mit einem Esslöffel heraus. - Als Einlage für die Kurkensuppe passen heiße Croutons oder Räucherlachsstreifen. - Die Suppe kann man auch gut in dickwandigen Cappuccino-Tassen servieren.

KOMMENTARE
Geeiste Gurkensuppe

Um das Rezept "Geeiste Gurkensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung