Vadde (südindischer Snack)

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen 'Chana Dhal', übernacht eingeweicht 500 gr.
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten 0,5 Bund
Zwiebel gehackt 1 St
Ingwer ca. 2 cm, gehackt 2 St
Kumin-Gewürz 1 EL
Backpulver 1 TL
Salz 5,5 TL
Chili grün 4 Stk.
Curryblätter frisch 6 Stk.
Pflanzenöl etwas

Zubereitung

1.Chana-Dhal gut abtropfen lassen. Mit restlichen Zutaten ausser den Frühlingszwiebeln im Mixer nicht zu fein aber auch nicht zu grob mixen. Die Masse herausnehmen und mit den Frühlingszwiebeln vermengen, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Mit einem nassen Esslöffel etwas von der Masse abstechen, zu kleinen, runden Plätzchen formen. In heißem Öl bei mittlere Hitze gold-gelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vadde (südindischer Snack)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vadde (südindischer Snack)“