Kuchen: Grießtorte mit Kirsch-Nuss-Schoko-Boden

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
BODEN: etwas
Margarine 80 g
Mehl 80 g
Blockschokolade 70 g
Vanillezucker 1 Pk.
Backpulver 0,5 Pk.
Eier 2 Stk.
Mandeln 100 g
Quark Magerstufe 120 g
Stärke 1 EL
Sauerkirsche Konserve abgetropft 200 g
FÜLLUNG: etwas
Milch 800 ml
Gries 170 g
Zucker 100 g
Vanillepuddingpulver 0,5 Pk.
UND: etwas
Kuvertüre Vollmilch 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
29,3 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.BODEN: Margarine und Schokolade geschmolzen mit restlichen Boden-Zutaten (außer die Kirschen) zu einem Teig verrühren. In eine gefetteten und gemehlten Springform füllen, abgetropfte Kirschen darauf verteilen und eindrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe).

2.FÜLLUNG: Milch mit Zucker aufkochen, 5 EL Milchmit Puddingpulver glatt rühren und mit Gries mit dem Schneebesen unter die milch rühren. Kurz einkochen lassen (so das es halt ne streichfähige Masse wird), vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.Gebackenen Teig noch nicht aus der Form nehmen. Griesmasse darauf verteilen, galtt streichen, mit einem Messer vom Rand lösen und die Springform ab nehmen. Wenn nötig in Form bringen, dann mit der Kuvertüre glasieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Grießtorte mit Kirsch-Nuss-Schoko-Boden“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Grießtorte mit Kirsch-Nuss-Schoko-Boden“