Verschiedenes: Markklößchen

Rezept: Verschiedenes: Markklößchen
9
00:30
13
3235
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Rindermark
100 g
Semmelbrösel
1 Stk.
Ei
1 Esslöffel
Petersilie gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Maggi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2248 (537)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
42,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Verschiedenes: Markklößchen

ZUBEREITUNG
Verschiedenes: Markklößchen

1
Rindermark schmelzen und durch ein feines Sieb geben. Ei, Semmelbrösel und Petersilie in eine Schüssel geben . Das Rindermark unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Falls die Masse nicht fest genug ist, noch etwas Semmelbrösel unterkneten.
2
Kleine Klößchen formen und in der Brühe 10 Min. ziehen lassen.
3
Ich muß zu meiner Schande gestehen das mein Mann die immer macht. Bei mir fallen die immer auseinander. Er macht sie immer pie mal Daumen und die werden immer super lecker. Aber das hier ist das Grungrezept. Und weil er die so toll macht, kann er sie auch selber formen. SCHON WIEDER ARBEIT GESPART :-)

KOMMENTARE
Verschiedenes: Markklößchen

Benutzerbild von GoldenGinger
   GoldenGinger
ich liebe markklößchen!!
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Genau so kenne ich sie von früher :) und in einer Suppe gibt es nichts leckeres . 5* und schon im Kochbuch . lg Peter
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Das rezept geht durch Mark und Bein! Obwohl... Müssen Mark Klösschen ab jetzt nicht eigentlich Euro Klösschen heissen??? ;-)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, dafür5*
Benutzerbild von merza
   merza
Selbst gemacht ist einfach besser ! lg, Angelika

Um das Rezept "Verschiedenes: Markklößchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung