Markklößchen

Rezept: Markklößchen
29
00:20
22
10994
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Rindermark
100 g
Margarine
2
Eier
0,5 Bund
Petersilie
Salz, Pfeffer, etwas Muskat
1,5 EL
Mehl
1 Schuss
Maggi
Paniermehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2717 (649)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
67,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Markklößchen

ZUBEREITUNG
Markklößchen

1
Das Mark aus den rohen Knochen herauslösen Rindermark und Margarine bei Zimmertemperatur mit der Gabel gut zerdrücken, Eier und Mehl unterarbeiten,
2
mit Salz, Pfeffer, Maggi und Muskat würzen, das Mehl zum Binden der Eier dazu geben und Paniermehl zugeben bis Teig sich Probeweise gut rollen läßt
3
Nur noch in die Heiße Suppe oder Brühe geben, wenn sie oben schwimmen, sind sie fertig. nicht mehr kochen lassen, sonst zerfallen sie

KOMMENTARE
Markklößchen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Finde Dein RZ Klasse. Würde es gerne für meine Rinderbrühe gebrauchen. Nur wo bekomme ich Rindermark zu kaufen und wie geht die Zubereitung weiter. Ist das schon alles? LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
ja, genauso ist das rezept richtig...............schmeckt super in der suppe.........lbgr. roswitha
   Suppenkasperei
Sind mir ganz gut gelungen, gutes Rezept!
Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Die essen wir auch immer gerne in einer guten Suppe! 5 ***** LG Gerhard
   1****7
MARKKLOESSCHEN IMMER EINE LECKERE EINLAGE FUER EINE SUPPE 5***** LG SOFIA

Um das Rezept "Markklößchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung