Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen

Rezept: Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen
eine feine Suppeneinlage
10
eine feine Suppeneinlage
1
2936
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Markknochen frisch vom Metzger des Vertrauens
1 Esslöffel (gestrichen)
Butter weich
1 Stück
Hühnerei
1 Stk.
Hühnerei Eigelb
2 Stück
Brötchen alt
1 Tassen
Semmelbrösel
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben
2 Esslöffel
Petersilie glatt gehackt - fein-
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
14,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen

Jägerschnitzel mit Bratpellmänner

ZUBEREITUNG
Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen

1
Die altbackenen Brötchen ind Milch oder lauwarmem Wasser einweichen.
2
Das ausgelöste Knochenmark in einem kleinen Pfännchen aus lassen.
3
Die ausgedrückten Brötchen, das Ei, das Eigelb, die Semmelbrösel, das ausgelassene Knochenmark, (nicht direkt auf das Ei schütten!!), die feingehackte Petersilie und die weiche Butter mit den Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Je nach Geschmack nachwürzen.
4
Den Teig für eine gute halbe stunde im Kühlschrank abkühlen lassen, dann kleine Klößchen formen. Tipp: die Klößchen nicht in der Suppe garen, sondern in leicht gesalzenem Wasser garen, sonst wird die Suppe trüb.

KOMMENTARE
Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen

Benutzerbild von Kluger
   Kluger
ja die sind lecker 5* LG Christa

Um das Rezept "Suppeneinlagen; Opa Alfred`s Feine Marklösschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung