E: Spätzle selbstgemacht

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4 Stk
Mehl 450 g
Salz etwas
warmes Wasser etwas
Kurkuma evtl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (341)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,0 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verquirlen nun das Mehl abwechselnd mit warmem Wasser zugeben bis ein dickflüssiger Teig entsteht. (Der Teig soll schwer vom Löffel fallen, dann ist er richtig) Den Teig salzen und bei Bedarf (wenn das Eigelb sehr hell ist) etwas Kurkuma beigeben

2.Nun durch einen Spätzlehobel oder Spätzledrücker portionsweise in kochendes Wasser hobeln, kurz aufkochen lassen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen, mit schön viel Butterflöckchen belegen. So den gesammten Teig verarbeiten.

3.Die Spätzle vorm Servieren in einer Pfanne (Butter ist ja schon bei den Spätzlen) anbraten. Wer mag, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

4.TIPP: Die Mengen-Regel für den Teig 1 Ei und 100g Mehl + Wasser. Die Eier können natürlich bis zu 50% erhöht werden (bis 1 1/2 Eier pro 100 g Mehl). Ich bereite immer viele Spätzle zu denn die Arbeit ist die Gleiche und friere sie dann portionsweise ein.

Auch lecker

Kommentare zu „E: Spätzle selbstgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„E: Spätzle selbstgemacht“