Grünkernsuppe mit Markklößchen (Tony Marshall)

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkernsuppe:
Zwiebeln 2
Butter 1 EL
Grünkern 5 EL
Brühe 500 ml
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schnittlauch 1 Bund
Joghurt 1 Becher
Markklößchen:
Ochsenmark 100 gr.
Brötchen 2
Milch 4 EL
Eier 2
Mehl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Fleischbrühe 1 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Für die Grünkernsuppe die Zwiebeln schälen, klein hacken und in Butter andünsten. Dann Grünkern dazu geben, mit Brühe auffüllen und aufkochen. Gut durchrühren, wenn die Konsistenz zu dick ist, Brühe nachgießen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Schnittlauch und Joghurt oben drauf geben.

2.Für die Markklößchen das Mark warm stellen, bis es zergeht. Die Brötchen in etwas Milch einweichen und ausdrücken. Eier und Mehl dazu geben und würzen. Alle Zutaten nun vermengen und Klößchen daraus formen, in siedende Fleischbrühe einlegen und langsam ziehen lassen, bis sie nach oben kommen. Zuletzt beides zusammen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkernsuppe mit Markklößchen (Tony Marshall)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkernsuppe mit Markklößchen (Tony Marshall)“