Gefüllte Eclairs mit Johannisbeercreme

1 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eclairs: etwas
Wasser 250 ml
Butter 75 gr.
Salz 1 Prise
Mehl 175 gr.
Eier 4 Stk.
Creme: etwas
Johannisbeere rot 100 gr.
Mascarpone 100 gr.
Crème fraîche 100 gr.
Johannisbeersirup 1 Schuss
Gelatine 1 TL
Deko: etwas
Puderzucker 1 TL

Zubereitung

1.Für die Eclairs in einem kleinen Topf das Wasser mit der Butter und dem Salz aufkochen. Das Mehl auf einmal hineingeben und so lange Rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topf löst und sich auf dem Topfboden eine weiße Haut gebildet hat. Nun den Teig in einer Rührschüssel umfüllen.

2.Den Ofen auf 220 °C vorheizen.

3.Nun nach und nach die Eier zugeben. Dabei nach jeder Zugabe von einem Ei solange einrühren, bis sich wieder ein Teigkloß gebildet hat. Vom letzten Ei eventuell nur einen Teil hinzugeben. Wenn man den Löffel aus dem Teig zieht muss dieser in langen Spitzen abreisen.

4.Den Teig dann in einen Spritzbeutel geben und Windbeutel oder Eclairs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Sofort auf der zweiten Schiene von unten bei 220 °C backen, ohne die Ofentür zu öffnen!

5.Für die Creme alle Zutaten vermengen, einen Teil der Johannisbeeren püriert (ein paar frische Johannisbeeren zur Deko zurückbehalten). Anschließend glattrühren und zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

6.Anrichten: Die Eclairs aus dem Ofen holen, längs aufschneiden und mit der Johannisbeercreme füllen. Nach Geschmack mit etwas Puderzucker und frischen Johannisbeeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Eclairs mit Johannisbeercreme“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Eclairs mit Johannisbeercreme“