Couscous mit Trockenfrüchten

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathuhn, kleingeschnitten, selbstgemacht oder gekauft 375 gr.
Zitrone unbehandelt 2 Stk.
Olivenöl 4 EL
kleine Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Kreuzkümmelpulver 1,5 TL
Zimtpulver 0,75 TL
Trockenfrüchte gemischt, z.B. Aprikosen und Datteln ohne Kern, gehackt 180 gr.
Geflügelbrühe 750 gr.
Couscous 200 gr.
Koriander frisch, fein gehackt 2 EL
Mandelblättchen geröstet 60 gr.

Zubereitung

1.Von den Zitronen 1½ Teelöffel Schale fein abreiben und 60 ml Saft auspressen. 3 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel darin etwa 4 Minuten glasig dünsten. Knoblauch zufügen und 1–2 Minuten goldgelb braten. Kreuzkümmel und Zimt einrühren, kurz anschwitzen. Hühnerfleisch, Zitronenschale sowie -saft, Trockenfrüchte und Brühe zugeben. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Mischung 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.

2.Couscous einrühren, den Topf verschließen und vom Herd nehmen. Etwa 5 Minuten durchziehen lassen, bis das Couscous die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat und weich ist. Den Koriander mit einer Gabel unterziehen. Das Couscous mit den Mandelblättchen bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Couscous mit Trockenfrüchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Couscous mit Trockenfrüchten“