Balsamico-Pistazieneis

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pistazien 125 gr.
Eier 6 Stk.
Schlagsahne 250 ml
Milch 500 ml
Zucker 190 gr.
Päckchen Vanillezucker 1
Schuss Balsamico 1

Zubereitung

1.Für das Balsamico-Pistazieneis die Pistazien in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Anschließend in einem Mörser zu einer homogenen Paste zerreiben und diese mit der Milch einmal aufkochen. Vanillezucker schaumig schlagen. Dann die heiße Nussmilch lan

2.Dann die heiße Nussmilch langsam unter die Eiermasse rühren und das Ganze anschließend im Wasserbad dicklich aufschlagen - die Temperatur sollte 83 °C nicht überschreiten. Dann kühl stellen.

3.Nachdem die Eiermasse auf Kühlschranktemperatur abgekühlt ist, die Sahne schlagen und mit 2 bis 3 EL Balsamico vorsichtig unter die Eiermasse heben.

4.Zum Schluss in die Eismaschine oder in den Gefrierschrank geben. klingt schwieriger als es ist ! Einfach mal auspobieren ! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico-Pistazieneis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico-Pistazieneis“