Feuchter Schokokuchen

Rezept: Feuchter Schokokuchen
bei Kindern sehr beliebt
7
bei Kindern sehr beliebt
00:15
1
4711
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
250 g
Zucker
4
Eier
300 g
Mehl
150 g
gemischte Nüsse
2 EL
Kakao
1 Tüte
Backpulver
250 ml
Milch
150 g
Puderzucker
2 EL
Kakao
3 EL
Wasser oder Orangensaft
ev.
bunte Zuckerperlen, Smarties usw.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1611 (385)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
52,5 g
Fett
17,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feuchter Schokokuchen

Cappuccino- Marmorschnitten

ZUBEREITUNG
Feuchter Schokokuchen

1
Butter schaumig rühren, Zucker und Eier nach und nach dazu. (Ganz schnell: die Butter schmelzen, dann Zucker und Eier damit verrühren.) Milch dazumischen.
2
Mehl, Backpulver, Kakao und Nüsse in die obige Mischung hineinrühren.
3
Den flüssigen Teig in eine gefetteten Springform (26cm) geben, bei 200 - 220 °C ca. 60 Minuten lang backen.
4
Wenn eine Glasur gewünscht ist: Puderzucker mit dem Kakao trocken vermischen, dann mit dem Wasser oder Saft verrühren. Die Mischung auf dem noch warmen Kuchen verteilen, an den Seiten herunterlaufen lassen.
5
Oder einfach den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker überstäuben.
6
Für Kindergeburtstag: den ganz frisch glasierten Kuchen nach Belieben mit bunten Zuckerperlen, Smarties usw. verzieren.

KOMMENTARE
Feuchter Schokokuchen

Benutzerbild von fairbond
   fairbond
Hört sich lecker und einfach an. 5 * und lg

Um das Rezept "Feuchter Schokokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung