Lavendel Panna cotta auf Pfirsichpüree mit Cantuccini

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lavendel Panna cotta: etwas
Lavendel 10 Stk.
Schlagsahne 500 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 50 gr.
Gelatine 3 Blatt
Pfirsichpüree: etwas
Pfirsich 2 Stk.
Pfirsichlikör 2 EL
Zucker 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Cantuccini: etwas
Mandeln 175 gr.
Mehl 250 gr.
Zucker 180 gr.
Backpulver 1 TL
Vanillezucker 2 Päckchen
Bittermandel Aroma 4 Tropfen
Salz 1 Prise
Butter 25 gr.
Eier 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
38,1 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

1.Für die Lavendel Panna cotta Lavendel, Zucker, Sahne und Vanillezucker in einem Topf aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahnemischung durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen, so dass der Lavendel aufgefangen wird. Gelatine in der heißen Sahne auflösen. Vier Förmchen mit Lavendel-Sahne befüllen und kalt stellen.

2.Für das Pfirsichpüree Pfirsiche waschen, die Haut abziehen und den Kern entfernen. Die Pfirsiche kleinschneiden und pürieren, Zucker, Zitronensaft und den Pfirsichschnaps hinzufügen.

3.Für die Cantuccini Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz auf eine Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Mulde eindrücken, Butter und Eier hineingeben. Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten, anschließend noch die Mandeln unterkneten. Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und 30 Minuten kalt stellen. Den Teig in 6 Teile schneiden und aus jedem Teil eine 25 cm lange Rolle formen. Ein Backblech mit Backtrennpapier auslegen. Die Rollen im Abstand von 8 cm voneinander darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten vorbacken, abkühlen lassen und dann schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Cantuccini mit einer Schnittfläche auf das Backblech legen und noch einmal 10 Minuten bei 200°C rösten.

4.Anrichten: Die Panna cotta-Gläser auf den Tellern verteilen, etwas Pfirsichpüree daneben anrichten und mit je 2 Lavendelzweigen und je 2 Cantuccini dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel Panna cotta auf Pfirsichpüree mit Cantuccini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel Panna cotta auf Pfirsichpüree mit Cantuccini“