Spinat-Lachs-Lasagne

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat tiefgefroren 400 Gramm
Räucherlachs 2 Päckchen
Lasagneblätter 1 Päckchen
Milch 750 ml
Zwiebel 2 Stück
Mehl 3 EL
Butter 2 EL
Käse gerieben - würzig 200 Gramm
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Suppenwürfel 1 Stück

Zubereitung

Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl hell anrösten. Sofort mit Milch aufgießen und dickflüssig einkochen. Den Suppenwürfel darin auflösen. Beiseite stellen. Zwiebel in Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten. Blattspinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Boden einer Auflaufform mit Lasagneblätter bedecken und mit Bechamelsauce übergießen. Ein Drittel des Räucherlachs darauf verteilen und mit einem Drittel des Spinates bedecken. Mit Bechamelsauce übergießen und eine weitere Schicht Lasagneblätter darauf verteilen. Ein weiteres Drittel Spinat darüber legen und die Hälfte des geriebenen Käses darauf verteilen. Mit einem Drittel Lachs weitermachen und mit Bechamelsauce übergießen. Eine Schicht Lasagneblätter auflegen. Mit Spinat dann Lachs und nochmals eine Schicht Lasagneblätter weitermachen. Die restlich Bechamelsauce darauf verteilen und die zweiter Hälfte des Käses darüberstreuen. Bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Lachs-Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Lachs-Lasagne“