Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß

Rezept: Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß
58
4
9476
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Batate (Süßkartoffel)
6 Stk.
Jakobsmuscheln
3 Stk.
Zitronengras
2 Stk.
Chilischote
1 Stk.
Gemüsezwiebel frisch
3 EL
Sesamöl
300 ml
Kokosmilch
2 cl
Weißwein
1 Stk.
Limette
1 EL
Sesamöl
0,5 Stk.
Knoblauchzehen
4 EL
Crème double
2 EL
Butter
1 Pr
Kalaharisalz
1 Pr
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
03.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
30,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß

ZUBEREITUNG
Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß

1
Süßkartoffeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sanft in der Pfanne von beiden Seiten rösten. Zwiebel würfeln und Chilischoten in Streifen schneiden. Zwiebelstücke, Chilistreifen und Zitronengrasabschnitte in Sesamöl anschwitzen mit Kokosmilch und Weißwein ablöschen, einreduzieren lassen.
2
Zitronengras der Länge nach halbieren und je zwei Jakobsmuscheln auf einen 15 cm langen Stängel aufschieben. In der Pfanne mit dem Knoblauch kross braten, kurz vor Schluss die Butter hinzu geben. Suppe pürieren, abseihen und mit Kalaharisalz, Crème double und Pfeffer abschmecken. Die gebratenen Bataten (Süßkartoffeln) in ca. 0,5 x 0,5 cm große Stücke hacken und in den Teller geben, Spieß darauf anrichten und mit der Suppe auffüllen.

KOMMENTARE
Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß

   D****6
Ein bissel Widersprüchlich das da Garnelen stehen und Jakobsmuscheln verwendet werden. Aber hört sich lecker an =)
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
,(¯`♥´¯) .`•.¸.•´ . -:¦:-♥ -:¦:-:¦:-:¦:-♥ -:¦:-:¦:-:¦:-:¦:Here are the results from the GHEX jury: 5 *****...
Benutzerbild von krippler1
   krippler1
Sehr gutes Rezept. Kann man nur empfehlen. ***** chen
   laluevanthue
wieso heißt es garnelen-spieß wenn doch jakobsmuscheln verwendet werden? und wo kommt die limette ran? ansonsten war es sehr lecker und wird jetzt öfter gemacht.

Um das Rezept "Bataten-Kokos-Suppe mit Zitronengras-Garnelen-Spieß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung