Rucola - Crostini

15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Getrocknete Tomaten in Öl 6 Stück
Rucola 1 Bund
Pinienkerne geröstet 1 EL
Basilikumpesto oder Tomatenpesto 1 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Mozzarellea 125 g
Pecorino gemahlen 50 g
Weißbrot oder Ciabatta 12 dünne scheiben

Zubereitung

1.Die Tomaten abtropfen lassen und in feien Streifen schneiden. Den Rucola waschen, trocknen und fein hacken. Beides mit den Pinienkernen und dem Pesto (siehe KB Basilikum Pesto / Tomatenpesto ) mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Den Mozzarella abtropfen und in dünne Scheiben schneiden.

3.Das Raclettegerät vorheizen. In ein Pfännchen eine Scheibe Brot legen mit dem Rucola Pesto bestreichen udn mit einer Scheibe Mozzarella belegen. Im Gerät garen, bis der Käse geschmolzen ist.

4.Man kann die Tomatnemasse auch gut im Blitzhacker fein hacken. Es wird dann etwas feiner und mehr wei ein Pesto. Kann so auch gut zu Nudeln oder auch als Sauce zu Fleisch gegeben werden. Auch zu Fondue ein Renner. Also einfach probieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rucola - Crostini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rucola - Crostini“