Griechischer Blumenkohlauflauf

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch 1
Zucchini 1 kleine
Hackfleisch 400 gr.
Lauchzwiebeln 1 Bund
Tomatenmark 2 EL
Brühe 1 Glas
Weisswein Retsina 1 Schuss
Saure Sahne 1 Becher
Gratinkäse 200 gr.
Schafskäse 100 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas

Zubereitung

1.Der Blumenkohl wird gewaschen, in Röschen geteilt und im Salzwasser 6 bis 8 Minuten angekocht. Die Zucchini halbieren und in halbmondförmige Scheiben schneiden.

2.Zuerst das Hackfleisch mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Währenddessen die Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden, dann zum Hackfleisch geben und mit andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen.

3.Die Brühe mit dem Tomatenmark vermischen und dann auch zum Hackfleisch geben. Das Ganze wird verrührt. Nun kommt die saure Sahne hinzu. Noch einmal gut umrühren und kurz einkochen.

4.Den Blumenkohl in die Auflaufform geben und die Zucchini darüber verteilen. Den Feta darüberreiben. Die Fleischsoße hineingeben und über die Blumenkohlröschen und Zucchini verteilen. Nun wird noch Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuß über den Blumenkohl gegeben und dann der Gratinkäse. Oberhitze ist das mediterrane Gratin fertig.

5.Nach 45 Minuten mit viel Oberhitze ist das mediterrane Gratin fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Blumenkohlauflauf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Blumenkohlauflauf“