Lachs-Terrine

Rezept: Lachs-Terrine
das schmeckt auch Fisch-Skeptikern - Wetten?
4
das schmeckt auch Fisch-Skeptikern - Wetten?
02:00
2
1987
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr
Goldbuttfilet
400 gr
Lachstranchen
2 Scheiben
Toastbrot, in feine Würfelchen
1 dl
Milch
2
Limette
1 Becher
Saure Sahne, 1.8 dl
2
Eiweiss
Pfeffer, Salz
1 Teel.
Erdnussöl
2 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Terrine

Feta im Glas

ZUBEREITUNG
Lachs-Terrine

1
Bei den Fischfilets ev. gröbere Häutchen entfernen, entgräten. In Stücke schneiden
2
Toastbrotwürfelchen mit der heissen Milch übergiessen und etwas quellen lassen
3
Beide Limetten heiss waschen. Von einer die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die andere für die Garnitur beiseite leben
4
Beide Fischsorten EINZELN mit je 1 Teel. Limettensaft im Cutter oder mit dem Stabmixer pürieren.
5
Eingeweichtes Brot mit einer Gabel zerdrücken, je die Hälfte davon mit je 1/2 Becher Saure Sahne unter die beiden Fischmassen mischen.
6
Eiweiss zu Schnee schlagen, je die Hälfte unter die beiden Fischsorten ziehen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
7
Eine Cakeform (ca 25 cm lang) mit Wasser besprühen und mit Klarsichtfolie auslegen. Diese dann mit Öl bepinseln.
8
Schnittlauch fein schneiden, die Hälfte davon auf dem Formboden verteilen. Die Hälfte der Lachsmasse auf den Formboden streichen. Die Hälfte der Limettenschale daraufstreuen, dann die Hälfte der Goldbuttmasse darauf. Diesen Vorgang nochmal wiederholen, bis es je 2 Fischschichten gegeben hat. Mit dem Rest Schnittlauch bestreuen.
9
Die Form mit einem Deckel oder mit Alufolie verschliessen. Auf ein Blech stellen und dieses in die Ofenmitte schieben. Dann das Blech so hoch wie möglich mit Wasser füllen.
10
Die Backofentemperatur auf 180 Grad stellen und die Terrine ca. eine Stunde garen lassen. Terrine abkühlen lassen, auf eine Cakeplatte stürzen. Die Oberfläche mit den fein geschnittenen Limettenscheiben garnieren.
11
Terrine in Trachen schneiden und zusammen mit Toastbrot servieren.

KOMMENTARE
Lachs-Terrine

Benutzerbild von GoVeggie
   GoVeggie
Da Vegetarier keinen Fisch essen, solltest du es nicht der Kategorie "Vegetarisches" zuteilen. LG, GoVeggie
   c****a
wett-gwunne ... isch ja scho mega guet ... dankä

Um das Rezept "Lachs-Terrine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung