Yamswurzel Frittes mit Thymian Aiioli

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grosse Yamswurzeln 3 Stück
Sonnenblumenkernoel 3 EL
Ahornsyrup oder ersatzweise brauner Zucker 2 EL
Paprika oder Cayenne - nach Geschmack 0,25 TL
Fuer die Aiioli Sauce: etwas
Mayonaise 0,5 Tasse
Knoblauch, fein gepresst 2 Zehen
Thymian getrocknet oder 2 TL frisch 0,25 TL
Spritzer Zitrone etwas

Zubereitung

1.Fuer die Frittes: Backrohr vorheizen, je nach Dicke der Frittes 200* - 220*. Yams schaelen, erst in laengliche Scheiben und dann in Stifte schneiden. In einer Schuessel das Ahornsyrup, Oel, Salz und Paprika zusammenruehren und die Yamsstifte gut untermischen.

2.Auf einem geoelten Backblech eine Schichte Yams aufbreiten und ca. 8-10 Minuten braeunen lassen. Wenn die gewuenschte Farbe erreicht ist, wenden und knusprig fertiggaren. Als Beilage zu Fleischgerichten oder als Fingerfood mit Sauce servieren.

3.Thymian Aiioli: Alle Zutaten fuer die Sauce gut verruehren und kaltstellen. Currymayonaise passt auch sehr gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Yamswurzel Frittes mit Thymian Aiioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Yamswurzel Frittes mit Thymian Aiioli“