Gebratener Heilbutt

25 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Heilbutt frisch Fischzuschnitt 1,3 Kg
Butter 50 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Salz aromatisiert etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Möhre geraspelt 1 kl.
Petersilie glatt frisch gehackt etwas

Zubereitung

Einen fangfrischen Heilbutt ausnehmen und mit Wasser abspülen. Anschließend mit Krepp abtrocknen. Den Fisch von innen und außen gut würzen und in die gebutterte heiße Pfanne geben. Ca. 4 Minuten von jeder Seite braten. Vorsichtig beim Wende,, da er sehr leicht zerbricht. Habe den Fehler selbst auch gemacht, da ich ihn von der falschen Seite angerichtet habe. Hat dem Geschmack aber nichts angetan. Hierzu habe ich Buttermais und Ofenkartoffeln gereicht. Ich kann nur sagen, dass der Heilbutt eine geschmackliche Herausforderung ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Heilbutt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Heilbutt“