Chili Hähnchen geschmort

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen ca. 1100g 4
Lauchstangen 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Öl 1 TL
Chili-Sauce 180 ml 1 Flasche
Schlagsahne 150 gr.
Gemüsebrühe 0,5 TL
Tomate, 850 ml 1 Dose
Chilipulver etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Porree putzen, in grobe Scheiben schneiden und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel grob würfeln, Knoblauch halbieren.

2.Zwiebel und Knoblauch in 1 TL heißem Öl andünsten und Porree hinzufügen. Kurz anbraten und mit Thymian und Salz würzen. 1/8 l Wasser, Chili Sauce, Sahne und Brühe einrühren. Tomaten samt Saft zugießen, grob zerteilen und alles zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

3.Hähnchenteile mit Salz und Chilipulver einreiben und in eine Fettpfanne legen. Die Soße darüber gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C) ca. 1 Stunde schmoren.

4.Das Chilihähnchen anrichten. Bratkartoffeln dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili Hähnchen geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili Hähnchen geschmort“