BroNeKi-Marmelade

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Kirschen 1 kg
Nektarinen 700 g
Brombeeren 200 g
Rote Grütze - Weizenkornlikör 4 cl
Gelfix 2:1 - 2 Tüten Inhalt 1 Päckchen
Zucker 1 kg
Vanillezucker 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
730 (174)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
41,8 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Unser Kirschbäumchen hat in diesem Jahr zum ersten Mal eine wahrnehmbare Ernte geliefert, die zum Teil wieder in einer Kirschsuppe landen musste und zum anderen Teil in einer Marmelade verarbeitet werden sollte. Da wahrnehmbar aber nicht viel ist, kam dabei nach einem Streifzug durch Garten und Hütte dann das Folgende heraus.

2.Kirschen entkernen, Brombeeren waschen und die Naktarinen grob zerkleinern. Das Obst in einen großen Topf geben...immer daran denken, dass solche Massen viiiieeeel Platz brauchen und sonst auf dem Herd landen, wo sie nur unter größtem Aufwand wieder zu entfernen sind.

3.Zucker mit dem Gelfix mischen und mit dem Schnäppi zum Obst geben. Verrühren, erhitzen und mit dem Mixstab pürieren.

4.Mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen und dann eine Gelierprobe auf einem gekühlten Teller machen. Fällt die zum allgemeinen Wohlgefallen aus, Teller ablecken, und die Marmelade mit einem Litermaß in die bereit gestellten Gläser mit Schraubverschluss (7 x 400 ml) abfüllen.

5.Die gefüllten und fest verschlossenen Gläser für einige Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und beschriften, damit man später noch weiß, was drinnen ist...seeeeeeehr praktisch, das.

6.Auf die Art hab ich nun die Kirschen schick gemacht, die bisher schon reifen Brombeeren und den Schnäppi, den keiner von uns pur trinken mochte weg und auch noch die Menge an zu vernichtenden Nektarinen reduziert...ich find das gaaaanz schön schlau...und schmecken tut's auch noch. ^^

Auch lecker

Kommentare zu „BroNeKi-Marmelade“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BroNeKi-Marmelade“