Feines Gemüse auf Reis

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis 100 gr.
Gemüsebrühe 0,5 l
Schwarzwurzeln frisch 6
Essig 1 Schuss
Möhren 2
Butter 2 EL
kleine Champignon 150 gr.
Erbsen grün tiefgefroren 150 gr.
Gemüsebrühe 0,25 l
Speisestärke etwas
Sahne 50 gr.
Eigelb 1
Petersilie gehackt 3 EL

Zubereitung

1.Den Reis waschen und abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe erhitzen und den Reis darin etwa 25 Min. kochen.

2.In der Zwischenzeit die gewaschenen Schwarzwurzeln schälen oder schaben - unbedingt Handschuhe anziehen -. Die Schwarzwurzeln in Stücke schneiden und sofort in Essigwasser legen, ( ungefähr 1/2 l kaltes Wasser mit einem guten Schuss Essig ) damit sie sich nicht verfärben.

3.Die Möhren schälen, in Scheiben schneiden und in der zerlassenen Butter andünsten. Die Champignons, die Erbsen und die Schwarzwurzeln hinzufügen. Die Gemüsebrühe angießen und das Gemüse 15-20 Min. lang köcheln lassen. Nach Belieben das Ganze mit ein wenig Speisestärke eindicken.

4.Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen und in das Gemüse rühren. Es darf nicht mehr kochen. Das Gemüse auf dem Reis anrichten und mit Petersilie bestreuen.

5.TIPP : statt Schwarzwurzeln nehme ich ein Glas Spargel - diese abschütten , in Stücke schneiden und ganz zum Schluss mit erwärmen.

6.In der Spargelzeit nehm ich natürlich frische Spargel.......schälen, in Stücke schneiden und mit dem Gemüse mitköcheln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines Gemüse auf Reis“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines Gemüse auf Reis“