Muschelpfanne

25 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Miesmuscheln frisch 1 kg
ergibt gekocht und ausgelöst 135 g Muschelfleisch etwas
Möhre klein 1
Zwiebel frisch 1
Estragonstiele 2
Liebstöckelzweige 2
Wasser kochend etwas
Champignons frisch 200 Gramm
Schalotte frisch 1
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Sahne 10% Fett 100 ml

Zubereitung

1.Muscheln abspülen, beschädigte aussortieren, Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen Zwiebel schälen Möhre schälen und in feine Scheiben schneiden

2.Zwiebeln Möhrenscheiben, Estragon- und Liebstöckelzweige und Muscheln in das kochende Wasser geben ca 10-15 Minuten kochen lassen abgießen (die Muscheln müssen jetzt geöffnet sein) Zugabe von Salz ist nicht nötig

3.Schalotte abziehen und fein würfeln, Champignon in Scheiben schneiden Öl in der Pfanne erhitzen Schalotte darin glasig werden lassen Champignon zugeben und ca 10 - 15 Minuten garen

4.In der Zwischenzeit die Muscheln aus den Schalen lösen sollten sich Muscheln nicht öffnen bitte aussortieren und entsorgen, Das Muschelfleisch und die Möhrenscheiben zu den Champignons in die Pfanne geben und Sahne angießen.

5.dazu passt Stangenweißbrot oder auch körnig gekochter Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschelpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschelpfanne“