Schwarzwurzelgemüse

Rezept: Schwarzwurzelgemüse
7
14
10143
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Schwarzwurzeln frisch
125 ml
Gemüsebrühe
1 EL
braune Butter
1 EL
Puderzucker
Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Biozitronenabrieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
3,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzwurzelgemüse

ZUBEREITUNG
Schwarzwurzelgemüse

1
Schwarzwurzeln waschen und schälen, schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden
2
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, die Schwarzwurzelstücke ca. 4 min. blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.
3
In einer Pfanne Puderzucker karamelisieren lassen. Die Schwarzwurzeln dazugeben und rundherum anbraten. Ablöschen mit Gemüsebrühe. Braune Butter dazugeben und alles ca. 10 min. köcheln lassen.
4
Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss und Zitronenabrieb, zum Schluß Petersilie darübergeben. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Schwarzwurzelgemüse

Benutzerbild von sylvia57
   sylvia57
HIer eine kleine Info zur Schwarzwurzel, die ja oft als "Stiefkind" wird: .Die Schwarzwurzel zählt zu den wertvollsten Wintergemüsen. Sie ist voller Schutz- und Heilstoffe. Die kalorienarme und leicht verdauliche Schwarzwurzel enthält viele wichtige Inhaltsstoffe: Mangan unterstützt die Leber z.B. bei ihrer Entgiftungsfunktion, Kupfer und Eisen fördern die Blutbildung. Außerdem sind die Wurzeln reich an Ballast- und Bitterstoffen, Folsäure, Spurenelementen, Vitamin E und B1. Außerdem liefert sie die Mineralstoffe Kalium, Magnesium und Phosphor. Damit sichert sie den Nährstofftransport in die Zellen und fördert zudem die Verdauung.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Hab mal dein Rezept getestet. Ist top. Aber da ich ein würziger bin, habe ich mit den Schwarzwurzeln (am Schluss der Anbratzeit) noch ne feingeschnittene Chilischote (ohne Kerne), dazugegeben. Das gibt diesem köstlichen Gemüse, was ich selber im Garten anbaue, den gewissen Pep. Aber das ist ja alles Geschmacksache. Hast echt gute Rezepte. Weiter so. LG. Dieter
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein ganz tolles Rezept! Mit der Beschreibung und den Fotos hast Du Dir ganz viel Mühe gegeben! LG Olga
Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
der spargel des armen mannes so sagt man , ich mag ihn sehr gerne .. und mit den heutigen handschuhen gibt es auch keine schmutzigen hände... ein tolles gemüse... aber es kennen nicht mehr viele...LG franz
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Schwarzwurzeln - da gehe ich nur mit OP-Handschuhen ran. Aber wenn sie denn geschält sind, machen sie nur noch Freude. Dein schönes Rezept ist nachkochenswert. Ich verwende auch immer etwas Zucker bei diesem Gemüse und kann den Geschmack Deines Gerichts nachvollziehen. LG Moni

Um das Rezept "Schwarzwurzelgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung