Saure Zipfel

Rezept: Saure Zipfel
Das ist eine fränkische Spezialität, werden auch blaue Zipfel genannt.
8
Das ist eine fränkische Spezialität, werden auch blaue Zipfel genannt.
01:00
5
9373
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Zwiebeln
300 g
Karotten
1,5 l
Gemüsebrühe, instant
350 ml
Weißwein, trocken
150 ml
Weißwein-Essig
1 TL
Salz
1 TL, gehäuft
Zucker
5
Wacholderbeeren
3
Lorbeerblätter
0,5 TL
Senfkörner
2 kleine
Gewürznelken
600 g
Original Nürnberger Rostbratwürstchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Zipfel

Fränkische Wein-Gemüsesuppe mit Zimtcroutons

ZUBEREITUNG
Saure Zipfel

1
Die Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden und in einen großen Topf geben. Die Karotten schälen und in feine Ringe schneiden, zu den Zwiebeln geben. Mit Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen und zum Kochen bringen. Den Essig, Salz, Zucker, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Senfkörner und Gewürznelken dazugeben. Die Brühe etwa 25-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich gegart ist. Die Rostbratwürstchen in die Suppe geben und in etwa 10-15 Minuten gar ziehen lassen (nicht mehr kochen).
2
Als Beilage schmeckt dunkles Bauernbrot oder Salzkartoffeln mit Kümmel bestreut.

KOMMENTARE
Saure Zipfel

Benutzerbild von Cooniefan
   Cooniefan
super Rezept. Ich würde allerdings (auch als Ur-Nürnbergerin) die Karotten weglassen und anstatt der kleinen Nürnberger, lieber die großen fränkischen Bratwürste nehmen. Die sind von Grund auf besser gewürzt und schmecken als saure Zipfel einfach besser.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich bin ein Fan von fränkischen Rezepten. Bodenständig und lecker, wie es auch dein Rezept zeigt. LG. Dieter
Benutzerbild von harleydeluxe
   harleydeluxe
Besser geht es nicht, haben wirklich super geschmeckt, dafür 5**** LG Karl
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
Das Rezept ist lecker. Aber für mich als Ur-Nürnberger sind das keine Nermberger Broatwörscht. 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von rebi
   rebi
ob es wohl so lecker schmeckt wie es aussieht lg rebi

Um das Rezept "Saure Zipfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung