Saure Zipfel

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 500 g
Karotten 300 g
Gemüsebrühe, instant 1,5 l
Weißwein, trocken 350 ml
Weißwein-Essig 150 ml
Salz 1 TL
Zucker 1 TL, gehäuft
Wacholderbeeren 5
Lorbeerblätter 3
Senfkörner 0,5 TL
Gewürznelken 2 kleine
Original Nürnberger Rostbratwürstchen 600 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden und in einen großen Topf geben. Die Karotten schälen und in feine Ringe schneiden, zu den Zwiebeln geben. Mit Gemüsebrühe und Weißwein aufgießen und zum Kochen bringen. Den Essig, Salz, Zucker, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Senfkörner und Gewürznelken dazugeben. Die Brühe etwa 25-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich gegart ist. Die Rostbratwürstchen in die Suppe geben und in etwa 10-15 Minuten gar ziehen lassen (nicht mehr kochen).

2.Als Beilage schmeckt dunkles Bauernbrot oder Salzkartoffeln mit Kümmel bestreut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Zipfel“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Zipfel“