Allround Basis - Kuchenteig

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 300 Gramm
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Eier 2 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 0,125 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1564 (374)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
16,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Zu den oben aufgelisteten Zutaten gehört natürlich noch etwas, um den entsprechenden sanftigen Kuchen zu kreieren. Zum Beispiel: Schokoflocken und Kakaopulver, oder Bananenstückchen, aber nun zum Basis-teig.

2.Den Ofen auf 180°C vorheizen.

3.Die Butter (in Flocken) zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben und gut verquirlen.

4.Die 2 Eier trennen. Das Eigelb jeweils mit in die Schüssel geben und dieses zusätzlich mit dem Vanillepulver und einem Schluck Milch erneut verrühren.

5.Mehl und Backpulver hinzugeben, gut vermixen.

6.Solange Milch hinzugeben, bis der Teig nicht mehr klebt und eine klebrige Konsistenz erreicht.

7.Nun können zum Beispeil Schokoflocken und Kakaopulver zum Einsatz kommen : )

8.Zu guter Letzt das Eiweß steif schlagen und unterheben (nicht vermixen !).

9.Zum Schluss den Teig entweder in eine gefettete Form geben oder in Papier-Muffin-Förmchen. Wenn man einen Blechkuchen machen möchte, sollte man das doppelte Rezept anrühren.

10.... und in den Ofen schieben für ungefähr 15-25 Minuten. Am Besten ab und zu mit einem Holzstäbchen (oder dergleichen) testen, ob der Teig durch ist.

11.Tip: Das Holzstäbchen! Einfach in einen (Kuchen-) Teig im Ofen reinstecken und wieder herausziehen. Wenn noch flüssiger Teig am Stab kleben bleibt, ist er noch nicht durch. ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Allround Basis - Kuchenteig“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Allround Basis - Kuchenteig“