Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauch 1 zehe
Tomaten 1,5 kg
Tomatensaft 1 Liter
Thymian etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Spaghetti 500 g
Petersilie etwas
etwas Stärke etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Tomaten abwaschen und vierteln. Das innere herausschneiden. Es wird für die weitere Verarbeitung nicht gebraucht. Die Tomatenviertel in Würfel schneiden.

2.Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken und mit etwas Öl andünsten. Mit dem Tomatensaft ablöschen. Die Tomatenwürfel dazugeben und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Stärke andicken, falls es für den Geschmack zu flüssig sein sollte. Zum Schluss noch mit Thymian, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Nudeln einfach nach Anleitung kochen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit selbstgemachter Tomatensauce“