Heidelbeer-Anis-Krokant-Torte

1 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Krokant etwas
Mandeln gehackt 50 g
Zucker 50 g
Anissamen 2 TL
Biskuit etwas
Eier 4
Zucker 100 g
Salz 1 Prise
Mehl 80 g
Füllung etwas
Heidelbeeren 250 g
Orangensaft 12 EL
Rotwein 200 ml
Kirschsaft 250 ml
Zucker 100 g
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Schlagsahne 600 ml
Vanillezucker 3 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Deko etwas
Zucker 100 g
Anissamen 3 TL
Schlagsahne 150 ml
Heidelbeeren 100 g

Zubereitung

1.Für den Mandelkrokant die Mandeln in einerPfanne ohne Fett anrösten. Zucker, Anis und 2 El Wasser zugeben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis Mandeln und Anis vom Karamell überzogen sind. Die Masse auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen. Dann davon 60 g Krokant abmessen, im Blitzhacker fein mahlen.

2.Für den Biskuit Eigelb und 30 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei restlichen Zucker einrieseln lassen und 2 Minuten weiterschlagen. Eischnee zum Eigelb geben, das Mehl darauf sieben, gemahlenen Krokant zugeben und alles vorsichtigunterheben. Biskuitteig in eine am Boden mit Backpapierausgelegte Springform (24 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

3.Heidelbeeren eventuell verlesen. Biskuitbodenaus der Form lösen, zweimal waagerechtdurchschneiden. Böden mit je 4 El Orangensaft beträufeln. Um den unteren Boden einen Tortenring setzen. Rotwein, 200 ml Kirschsaft und Zucker aufkochen. Puddingpulver mit restlichemKirschsaft verrühren, in die kochende Flüssigkeitrühren, erneut aufkochen lassen. Heidelbeerenuntermischen, auf den unteren Tortenboden geben und abkühlen lassen.

4.Sahne, Vanillezucker und Sahnefest steifschlagen. 1/3 der Sahne auf die kalte Heidelbeermasse streichen. 2. Boden, 1/3 Sahne, 3. Boden und restliche Sahne darüberschichten. 1 Stunde kalt stellen.

5.Für die Garnierung Zucker zu einem goldbraunen Karamell schmelzen. Anis zugebenund die Masse in 5-6 Streifen auf eine Backmatte oder ein Stück Backpapier geben(Foto unten) und erkalten lassen. Sahne steifschlagen. Torte aus dem Ring lösen, die Sahnean den Rand streichen, mit dem restlichenMandelkrokant bestreuen. Die Torte mit Heidelbeeren und dem Aniskaramell garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heidelbeer-Anis-Krokant-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heidelbeer-Anis-Krokant-Torte“