Kokosnuss-Suppe mit Garnelen

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebrühe (3 TL Instant) 400 ml
Wasser 400 ml
Kokosnussmilch zum Kochen, Konzentrat 200 ml
Zitronengras 2 Stangen
Frühlingszwiebeln frisch 0,25 Bund
Ingwerknolle 1 Stück
rote Chilischoten 2
Bambussprossen 100 Gramm
Limette (ersatzweise Zitrone) 0,5
helle Sojasauce 3 EL
Zucker 1 TL
Cocktailtomaten 200 Gramm
Garnelen, ohne Schale 120 Gramm
einige Blätter Koriander etwas

Zubereitung

Brühe mit Wasser und Kokosnussmilch erhitzen. Zitronengras in Stücke und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, zufügen und Suppe ca. 5 Minuten kochen lassen. Ingwer schälen, fein reiben, Chilischoten entkernen, in feine Ringe schneiden und bei des zufügen. Abgetropfte Bambusstreifen zufügen und Suppe bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten garen. Limette auspressen. Suppe mit Limettensaft, Sojasauce Zucker abschmecken. Cocktailtomaten vierteln, mit Garnelen zufügen und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Kokosnuss-Suppe mit Koriander garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosnuss-Suppe mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosnuss-Suppe mit Garnelen“