Kartoffelsalat m. selbstgemachter Mayonnaise

55 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 2 kg
Salz u. Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Tiefkühl-Petersilie o. frische 0,5 Päckchen
Gewürzgurken 3
Öl 5 EL
Gurkenwasser 3 EL
Ei 1
Eigelb 1
Öl 250 ml
Naturjoghurt 1 Becher

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Die Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln, nicht zu weich, abkochen, abgiessen und erkalten lassen.

2.1 Tl Salz und kräftig Pfeffer in eine grosse Schüssel geben. Die gehackte Zwiebel, TK-Petersilie, gewürfelte Gewürzgurken (ggfs. nach Geschmack u. Größe auch 5 Gurken), Öl und Gurkenwasser (dient als Essigersatz) dazu geben und verrühren. Die abgekühlten Kartoffeln in nicht zu feine Scheiben schneiden und mit dem Dressing verrühren.

3.Das Ei mit dem Eigelb verquirlen und unter weiterem Schlagen das Öl langsam einlaufen lassen, bis eine dickliche Masse entsteht (je nach gewünschter Mayo-Menge kann auch etwas mehr Öl verwendet werden). Den Joghurt unterrühren und mit Salz abschmecken.

4.Die Mayonnaise über den Salat schütten, durchmengen und auf jeden Fall ziehen lassen. Bei selbst hergestellter Mayonnaise versteht sich von selbst, dass nur absolut frische Eier verwendet werden.

5.Bei der Zubereitungszeit ist das Abkochen der Salzkartoffeln nicht berücksichtigt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat m. selbstgemachter Mayonnaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat m. selbstgemachter Mayonnaise“