Pizzabrötchen

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Brötchen zum selber Aufbacken 4 Stück
Schinken gekocht 150 Gramm
Salami 100 Gramm
Gouda gerieben 150 Gramm
Frühlingszwiebeln frisch 2 Stück
Crème fraîche mit Kräutern 100 Gramm
Pizzagewürz 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Brötchen halbieren. Den Schinken und die Salami in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße in ca. 1 cm dicke Stücke und das Grüne in feine Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben, die Creme fraiche, den geriebenen Käse und das Pizzagewürz zugeben und alles gut miteinander vermengen.

2.Die Masse auf den Brötchenhälften verteilen und etwas glatt streichen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180°C (Umluft) ca. 15 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen“