Brathähnchen "Zerzura"

Rezept: Brathähnchen "Zerzura"
...nach Art " Italienischer Sonntagsbraten"......Bilder sind eingestellt
2
...nach Art " Italienischer Sonntagsbraten"......Bilder sind eingestellt
02:10
7
1108
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Brathähnchen
3
Rosmarinzweige
175 g
Feta
2 EL
Tomatenmark
2 EL
Knorblaucbutter - weich
Pfeffer aus der Mühle
0,25 l
Brühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brathähnchen "Zerzura"

HAUPTGERICHT - Hühnerfrikasee und Kartoffeln Reis
Citrushühnchen

ZUBEREITUNG
Brathähnchen "Zerzura"

1
Ich habe vor kurzem ein Kochbuch beschenkt bekommen " Italienische Küche" ...und da gestalte ich mich nun....hier ein erstes Resultat :
2
Das Hähnchen gründlich abspülen, abtropfen lassen bzw. mit Küchenpapier trocken tupfen. Ich habe die Flügelspitzen abgetrennt und eine Brühe gekocht....die ich für die Herstellung der Soße benötigt habe.
3
Nun ist Feingefühl gefragt: Die Haut vom Fleisch lösen - ABER NICHT ABTRENNEN !!! und die Haut etwas dehnen. ( einen Finger zwischen Haut und Fleisch schieben - VORSICHTIG !!!! )
4
Die Rosmarinzweige entblättern und die Blätter sehr fein hacken. Den Feta zerbröseln, und mit dem Tomatenmark, der weich gehaltenen Butter und den fein gehackten Rosamrinblättchen sorgsam vermischen....und mit Pfeffer abschmecken.
5
Diese Mischung wird nun - VORSICHTIG ! - unter die Geflügelhaut geschoben. Ich habe mit dem Rest der Mischung das Hähnchen noch von innen und außen eingerieben.
6
Das so vorbereitete Hähnchen in eine Auflaufform legen und bei 190 ° garen. Es wird je 500 g 20 Minuten + 20 Minuten Garzeit gerechnet; also für z.B. 2 kg = 100 Minuten ( weil heute Sonntag ist : 2 kg = 4 x 500 g ; 4 x 20 Minuten = 80 Minuten + 20 Minuten = 100 min )
7
Eigentlich wollte ich meine ersten Kartoffeln ernten und Rosmarinkartoffeln ( in meinem KB ) dazu servieren....es hat aber wie aus Gießkannen geschüttet....also mußte ich umplanen !
8
Den Bratenfonds mit Hilfe der Brühe lösen aufkochen....mit Soßenbinder andicken....nochmal mit Pfeffer und scharfen Paprikapulver abschmecken und mit dem Hähnchen servieren. Ich habe Semmelknödel dazu gereicht. Guten Appetit

KOMMENTARE
Brathähnchen "Zerzura"

Benutzerbild von Steffie704
   Steffie704
Hmm das hört sich gut, muss ich ausprobieren. ;-) 5***** für Dich. LG Steffie
Benutzerbild von blackwhale
   blackwhale
Das ist das richtige für mich. lg nico
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Das Hähnchen hat sich nie im Leben vorgestellt, so toll einmassiert zu werden, bevor es denn gefeiert wurde............... Leckeres Rezept, die Italiener schieben öfters was unter die Haut...... ;0))
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
so ähnlich mache ich es auch, und ich kann nur bestätigen: es ist absolut genial und superlecker; freu mich auf deine fotos. lg rosi, ach ja, 5***** habe ich für dich dagelassen.
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mhmmm , sehr lecker das ist was für mich, nehm ich mit und lass Dir 5 ***** dafür hier ...LG, Gabi

Um das Rezept "Brathähnchen "Zerzura"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung