Zwiebelschnitzel mit Kässpätzle

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Putenschnitzel, groß 5 Stück
Zwiebelsuppe 1 Tüte
Sahne 2 Becher
Wasser kochend 300 ml.
Spätzle, frisch, evtl auch selbstgemacht 1000 Gramm
Gouda, mittlealt am Stück 500 Gramm
Zwiebel, groß 3 Stück
Mehl, Olivenöl etwas
Salz, Knoblauchpulver, Pfeffer weiß etwas
evtl.Soßenbinder hell etwas

Zubereitung

1.Schnitzel klopfen, salzen und in eine gefettete Auflaufform legen. Zwiebeln in feine Ringe hobeln, auf eine Küchentuch verteilen und gut mehlen. Anschliessend sofort in heissem Öl knusptig backen, beiseite stellen.

2.Zwiebelsuppe mit kochendem Wasser aufgießen, mit der Sahne mischen, mit den Gewürzen abschmecken und über die Schnitzel geben. Die Schnitzel sollten bedeckt sein. Im Ofen vorgeheizt (Ober / Unterhitze 180°) ca. 40 -50 Min. backen. Die Sahne darf nicht gerinnen, bei Bedarf die Hitze etwas reduzieren.

3.Gouda fein reiben. Spätzle etwa 4 Min. ins kochende Wasser geben, abseihen und mit dem geriebenen Käse schichtweise in eine hohe Auflaufform füllen. Ca. 15 Min. in der Ofen zu den Schnitzeln stellen, dann ist der Käse gut verlaufen.

4.Zwiebelsoße evtl. binden nochmals abschmecken, bei Bedarf die Soße mit etwas Milch verlängern.. Zu den Schnitzeln und den Käsespätzle die knusprigen Zwiebelringe servieren. Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelschnitzel mit Kässpätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelschnitzel mit Kässpätzle“