Dessert: Milchschnitte flüchtet in Schokopudding

2 Std 10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Milch 500 ml
Schokopuddingpulver 1 Päckchen
Milchschnitten 2
Beeren als Dekoration etwas
etwas geschlagene Sahne etwas

Zubereitung

1.Den Pudding nach Vorschrift kochen. Drei hohe Trinkgläser bereit stellen.

2.Die Milchschnitte klein schneiden. Zuerst etwas Pudding in die Gläser füllen und dann ein paar Stückchen Milchschnitte darauf, wieder Pudding und zum Schluss nochmal Milchschnitte.

3.Da die Milchschnitten nach oben gekommen sind habe ich einfach einen Löffel genommen und den Pudding und die Milchschnitte vorsichtig miteinander vermischt.

4.Jetzt noch geschlagene Sahne darauf, mit kleinen Stückchen Milchschnitte und Beeren der Saison dekorieren. Dann das Ganze kalt stellen.

5.Durch die Verbindung Pudding mit Milchschnitte, kann er nicht gestürzt werden nur gelöffelt.

6.Am Anfang hatte ich vier Gläser, habe dann drei daraus gemacht, weil ich zu wenig Pudding hatte. Auf den Bildern seht Ihr vier und drei Gläser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Milchschnitte flüchtet in Schokopudding“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Milchschnitte flüchtet in Schokopudding“