Zucchini - Puffer

Rezept: Zucchini - Puffer
Vegetarisches Gericht
4
Vegetarisches Gericht
3
1010
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3-4
kleine Zucchini
2
Schalotten
2
Knoblauchzehen
7 EL
Olivenöl
2 EL
Rosmarin geh.
1 Msp
Kreuzkümmel gem.
Pfeffer
2
Eier
50 gr.
Speisestärke
Salz
1 EL
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3018 (721)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
24,0 g
Fett
70,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini - Puffer

Reispilaf
Spagetti mit Knoblauch und Chili
Weinspätzle

ZUBEREITUNG
Zucchini - Puffer

1
Zucchini waschen, putzen, trockentupfen, raspeln. Schalotten und Knoblauch abziehen, fein hacken. In 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Zu den Zucchini geben, gut vermischen. Rosmarin zum Gemüse geben. Mit Kreuzkümmel, Pfeffer würzen.
2
Die Eier trennen. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren. Mit Eigelb, Salz, Mehl, 1 EL Olivenöl zu den Zucchini geben. Zu einem Teig verrühren und abschmecken. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
3
Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig löffelweise hineingeben. Bei mittlerer Hitze goldbraune Puffer braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pro Person ca. 270 kcal.

KOMMENTARE
Zucchini - Puffer

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Toll - **** für dich
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Total lecker 5* LG, Anna
Benutzerbild von hette
   hette
Bin für solche Sachen immer zu haben - 5* und LG

Um das Rezept "Zucchini - Puffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung