Elsässer Schneckenragout mit Austernpilzen

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schnecken frisch 24 Stk.
Shiitakepilze frisch 200 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Wermut Noilly Prat 2 cl
Geflügelfond 400 ml
Sahne 1 Becher
Parmesan 200 gr.
Kirschtomaten 2 Stk.

Zubereitung

1.Das Weiße vom Frühlingslauf fein schneiden und in erhitzter Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. Die Schnecken hinzugeben, mit Noilly Prat ablöschen. Pilze in Stücke schneiden und ebenfalls hinzufügen. Mit Geflügelfond und Sahne aufgießen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit dem grünen Teil des Lauchs (fein geschnitten) bestreuen.

2.Anrichten: Mit Parmesan bestreuen und für ca. 5 Minuten unter den Salamander geben. Mit halbierter Kirschtomate garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elsässer Schneckenragout mit Austernpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsässer Schneckenragout mit Austernpilzen“