Schawerma

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rumpsteak oder Rinderfilet 1 kg
Schawerma-Gewürzmischung 3 TL
Essig 3 EL
Öl 3 EL
Salz, Peffer aus der Mühle etwas
Zwiebeln 4 Stück
Tomaten 4 Stück

Zubereitung

1.Das Fleisch (man sollte hier wirklich nicht an der Qualität sparen) in feine Streifen schneiden. Schawerma-Gewürzmischung, Essig und Öl darüber streuen und alles gründlich vermengen. Mindestens 3 Stunden, am Besten jedoch über Nacht marinieren lassen.

2.Anschließend das Fleisch salzen, in die Mitte einer großen Auflaufform geben und für ca. 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen (Umluft 175 °C) geben. Herausholen und das ausgetretene Wasser abschöpfen.

3.Währenddessen Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden.

4.Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Tomaten und Zwiebeln rechts und links neben dem Fleisch anrichten. Tomaten und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auflaufform mit Alu-Folie verschließen und erst 20 Minuten mit, dann ca. 20 Minuten ohne Alu-Folie im Backofen garen.

5.Dazu schmecken Fladenbrot, Pommes oder Reis und Salat. Anmerkung: Die Schawerma-Gewürzmischung besteht aus gemahlenem Piment, Ingwer, Cardamom, Weichselkirsche (Mahlab), Nelken und Oregano. Man kann sie in türkischen oder arabischen Geschäften kaufen. Manchmal findet man sie auch an Gewürzverkaufs-Ständen auf Trödelmärkten.

Auch lecker

Kommentare zu „Schawerma“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schawerma“