Ragout Fin vom Stubenküken mit Gemüse und Champagnersoße

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stubenküken 4 Stk.
Schalotten 4 Stk.
Butter 100 gr.
Gemüsefond 300 ml
Champagner 200 ml
Sahne 300 ml
Rosmarinzweige 2 Stk.
Thymianzweige 4 Stk.
Karotten 8 klein
Frühlingszwiebeln 4 Stk.
Blätterteigpastetchen 4 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Schalotten abziehen, klein würfeln und in 25 g Butter glasig anschwitzen. Mit Geflügelfond und Champagner ablöschen und auf 1/3 einreduzieren lassen. Mit der Sahne auffüllen. Die gewaschenen Kräutern im Ganzen zugeben und 15 Minuten mitköcheln lassen. Anschließend die Kräuter herausnehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Stubenküken entbeinen, häuten und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In 25 g Butter kurz anbraten. Mit der Soße auffüllen und einmal kurz aufköcheln lassen.

3.Gemüse waschen und Putzen. Karotten mit einem kleinen Messer tournieren, dabei ca. 1 cm Grün stehen lassen. In restlicher Butter weich dünsten, evtl. etwas Wasser angießen und im Anschluss salzen und pfeffern.

4.Anrichten: Die Pasteten im vorgeheizten Backofen bei 120 °C etwa 5 Minuten erwärmen. Mit dem Ragout Fin füllen und mit dem Gemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ragout Fin vom Stubenküken mit Gemüse und Champagnersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ragout Fin vom Stubenküken mit Gemüse und Champagnersoße“