Fisch ~ Geräucherte Forellen

Rezept: Fisch ~ Geräucherte Forellen
...mal eine Alternative zum Grillen...
3
...mal eine Alternative zum Grillen...
7
2631
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Forelle tiefgefroren oder frisch
50 Gramm
Meersalz
1 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch ~ Geräucherte Forellen

Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips
Geräucherte Forelle mit Mandelhaube, Feldsalat und Pfeffermelone Frauen

ZUBEREITUNG
Fisch ~ Geräucherte Forellen

1
zusätzlich brauchen wir: 1 Räucherofen (z.B. wie auf dem Bild zu sehen), Grillkohle, Buchenholzspäne. Tiefgefrorene Forellen auftauen und mit Wasser abspülen. 70 g Meersalz in einem Liter kaltem Wasser auflösen. Die Forellen für 8 - 10 Stunden in die Salzlake einlegen und im Kühlschrank zwischenlagern ( gleichzeitig Bier kaltstellen :-) ).
2
Die Forellen danach trockentupfen und für ca. 2 Stunden zum weiteren Trocknen mit Räucherhaken an die Wäscheleine hängen. Jetzt hat man Zeit, die Temperatur des Bieres zu überprüfen und einen ersten Probeschluck zu nehmen. Dabei die Fliegen von den Forellen fernhalten und ggfls. den Hund oder die Katzen verscheuchen.
3
Die Grillkohle in das Schubfach des Räucherofens einfüllen und entzünden. Wenn die Kohle rauchfrei glüht, die Forellen in das Gitter des Räucherofens einhängen. Die Forellen dürfen sich dabei nicht berühren. Die Buchenholzspäne auf die Holzkohle legen und das Schubfach ganz in den Räucherofen schieben.
4
Je nach Größe die Forellen 30 - 40 Minuten räuchern. Dabei darauf achten, dass genügend Rauch entsteht ( evtl. Buchenholzspäne nachlegen ) und gleichzeitig der Räucherofen heiß bleibt. Die Forellen sind gar, wenn sich die Rückenflosse leicht entfernen lässt.

KOMMENTARE
Fisch ~ Geräucherte Forellen

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
auch ne interessante Variante✰✰✰✰✰ für Dich
Benutzerbild von Rosenkopf
   Rosenkopf
Super, da wir seit kurzem Eigentümer eines Räucherofenbs sind, ist das genau das Rezept was wir gesucht haben. Selbst das Bier passt in unseren Plan. Dafür gebe ich Dir 5**** LG Rosenkopf
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, von mir 5*
   L****a
Immer wieder ein Genuss :)
Benutzerbild von bellacat
   bellacat
Super lecker. Durften diese leckeren Forellen schon probieren. Tolle Idee. Für euch 5***** LG Nadine

Um das Rezept "Fisch ~ Geräucherte Forellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung