Fenchel, karamellisiert

20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchelknolle 1
Rohrzucker 1 EL
Wasser 1 EL
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
gestr. EL Butter 2

Zubereitung

1.Also, ich hatte vorgestern zu der Aubergine eine Fenchelknolle gekauft. Und hinterher war ich der Meinung, dass das wohl überhaupt nicht zusammen passt???

2.Habe also die Fenchelknolle erst mal geputzt und dann in den Kühlschrank verfrachtet. Was aus der Aubergine geworden ist, wisst Ihr ja inzwischen.

3.Nun hatten wir heute noch so viel Fleischreste vom gestrigen Grillen übrig und die Fenchelknolle war auch noch da und einen Rest Auberginen-Tomaten-Krithraki-Gemüse von Donnerstag musste auch weg.

4.Nach kurzer Überlegung habe ich mich zu folgender Geschichte entschlossen:

5.1 gestr. EL Rohrzucker in einer Pfanne erwärmen 1 EL Wasser zugeben und karamellisieren lassen. Dann den in Scheiben geschnittenen Fenchel dazugeben und unter Rühren bräunen lassen.

6.Hab noch ca. 2 gestr. EL Butter zugegeben und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Hat so ca. 15 Min. gedauert, dann war er fertig. Alles zusammen auf Teller gegeben und es war lecker. Sogar mein Mann, der als Salat keinen Fenchel mag, den mochte er. Mist, ich dachte eigentlich, der wäre für mich alleine und er sollte die Grilladen essen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel, karamellisiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel, karamellisiert“