Sülze mit Bratkartoffeln

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
selbsgemachte Sülze 2 Gläser
wer keine hat geht auch gekaufte etwas
Bauchspeck 1 Scheibe
Zwiebeln 3 kleine
Kümmel etwas
Majoran etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kartoffeln festkochend 15 kleine
Für das Dressing etwas
Griechischer Joghurt 10% Fett 3 EL
Mayonnaise 3 TL
Kräuteressig etwas
Oregano etwas
Basilikum etwas
Salz etwas
Milch etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln koche ich als Pellkartoffeln mit Kümmel immer am Tag zuvor, dass sie gut auskühlen. Auch die Sülze zerlasse ich noch mal in einen Topf und verteile sie dann in die Schüsseln. Auch am Tag zuvor und ab in den Kühlschrank zum fest werden.

2.Das Dressing aus Joghurt, Mayonnaise und den Gewürzen herstellen. Und in den Kühlschrank und zu dem Essen reichen. Bei uns mögen es und manche lassen es sein. Nehmen dann nur Zwiebeln.

3.Die Kartoffeln in Scheiben, Zwiebeln und Speck in kleine Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und zuerst den Speck darin anbraten. Dann die Kartoffeln und beim ersten mal wenden der Kartoffeln die Zwiebeln und Kümmel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor Ende erst den Majoran zufügen.

4.Alles lecker auf den Teller anrichten. Fertig ist ein einfaches Leckeres Essen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sülze mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sülze mit Bratkartoffeln“