Garganelli ai funghi porcini

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Garganelli oder Penne rigate 300 Gramm
Petersilie 1 Bund
Basilikum 1 Bund
Steinpilze frisch 250 Gramm
Zucchini 200 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl extra vergine 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Petersilie und Basilikum fein hacken. Von den Pilzen erdiges/hartes Ende abschneiden, waschen und in Scheiben schneiden, Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden. In einer Kasserolle Öl erhitzen und den Knoblauch andünsten, Zucchinischeiben dazugeben und unter gelegentlichen rühren 2-3 Minuten dünsten. Pilze zugeben und bei starker Hitze weitere3-4 Minuten kochen, dabei vorsichtig umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Ende der Kochzeit die Knoblauchzehe herausnehmen und alles mit Petersilie und Basilikum bestreuen. Teigwaren in genügend Salzwasser al-dente kochen und die Pilz-Zucchinisauce untermischen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garganelli ai funghi porcini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garganelli ai funghi porcini“