Spaghetti mit Lachsgemüse

25 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
reife Tomaten 500 g
Zwiebeln 2 Stück
Zucchini 1 Stück
gelbe Paprika 1 Stück
rote Paprika 1 Stück
Olivenöl 3 EL
italienische Kräuter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Spaghetti 400 g
Lachsfiltes ca. à 125g 4 Stück

Zubereitung

1.Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und häuten. Frucjtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Zucchini waschen und würfeln, Paprika waschen, putzen und in sehr schmale Streifen schneiden.

2.2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Erst Zwiebeln andünsten, dann Paprika und Zucchini zugeben. Kurz anbraten, dann die Tomaten und die Kräuter zugeben und dünsten, bis das Gemüse gar ist, aber noch "Biss" hat. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehemen und beiseite stellen.

3.Spaghetti nach Pachkungsanweisung bissfest garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Lachsfilets waschen, trockentupfen und leicht würzen. Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Fisch bei starker auf beiden Seiten gut eine Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in Würfel schneiden.

4.Nudeln mit dem Gemüse und dem Fisch vorsichtig mischen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Lachsgemüse“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Lachsgemüse“