Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet

Rezept: Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet
9
01:00
0
1196
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Rinderfilet
200 gr.
Spargel grün
100 gr.
Spargel weiß
100 gr.
Zuckererbsen
1 Stk.
Rosmarin
1 Stk.
Thymian
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Stk.
Butter
1 Schuss
Olivenöl
1 Schuss
Balsamico
1 Schuss
Honig
50 gr.
Sesamsamen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
4,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet

ZUBEREITUNG
Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet

1
Den Spargel blanchieren und in ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Die Zuckererbsenschoten ebenfalls blanchieren. Das Rinderfilet in einer Pfanne mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch in Butter kurz anbraten und bei 180 °C im Ofen weiter garen lassen, bis eine perfekte Kerntemperatur von 57 °C erreicht ist.
2
Anrichten: Das Gemüse auf dem Teller anrichten, das Rinderfilet aufschneiden und auf dem Gemüse platzieren. Zum Schluss die Vinaigrette darüber geben und mit den Sesamsamen dekorieren.

KOMMENTARE
Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet

Um das Rezept "Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung