Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 600 gr.
Spargel grün 200 gr.
Spargel weiß 100 gr.
Zuckererbsen 100 gr.
Rosmarin 1 Stk.
Thymian 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Balsamico 1 Schuss
Honig 1 Schuss
Sesamsamen 50 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Den Spargel blanchieren und in ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Die Zuckererbsenschoten ebenfalls blanchieren. Das Rinderfilet in einer Pfanne mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch in Butter kurz anbraten und bei 180 °C im Ofen weiter garen lassen, bis eine perfekte Kerntemperatur von 57 °C erreicht ist.

2.Anrichten: Das Gemüse auf dem Teller anrichten, das Rinderfilet aufschneiden und auf dem Gemüse platzieren. Zum Schluss die Vinaigrette darüber geben und mit den Sesamsamen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Zuckerschoten-Spargelsalat mit Balsamicovinaigrette und Rinderfilet“